Einweihung Kommando Fahrzeug und Jugendfeuerwehrgründung

Am Sonntag den 1. Oktober wurde das neue Kommando Fahrzeug eingeweiht.


Die Segnung erfolgte durch Hochwürden Christoph Frischmann. Die Patenschaft für das neue Einsatzfahrzeug wurde von Egger Claudia, Gattin von Bürgermeister Andreas Egger, übernommen.

Zudem wurde auch die Jugendfeuerwehr gegründet, welche bereits 17 Buben und Mädchen zählt.

Nach der Segnung wurde Walter Ungerank für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Martin Hinterberger zum Brandmeister befördert.

LH Stv. Josef Geisler, Bezirks-Feuerwehr-Kdt. Hans Steinberger, Bezirks-Feuerwehr-Insp. Stefan Geisler,
Bezirksjugendbetreuerin Magdalena Bichler, Abschnitts-Kdt. Siegfried Geisler, Ehrenmitglied Hans Taxacher, Reinhard Gruber (Vertretung Fa. Empl) und Fahnenabordnungen von Abschnitt Zell und Nachbargemeinden wohnten der Segnung bei.

Dem offiziellen Teil des Festaktes wurde Musikalisch umrahmt der von der Bundesmusikkapelle Aschau,
und abgeschlossen mit einer perfekten Ehrensalve von die Schützenkompanie Aschau.

Nach dem offiziellen Teil des Festaktes fand die Einweihungsfeier statt, welcher von „Zellbrass“ musikalisch umrahmt wurde.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0